Willkommen



Start now..


Startseite
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

Wer bin ich ?

Im Traum und in der Liebe ist nichts unmöglich
Wer bin ich ?
Was macht mich zu dem wer ich bin ?
Wo bin ich ? Wo stehe ich in meinem Leben?
Was bringt mir die Zukunft?
Ich verändere mich..
Und ich kann mich täglich wieder neu entdecken


Eine Geschichte:


Prolog
1. Kapitel
2. Kapitel
3. Kapitel
4.Kapitel
5. Kapitel
Intervall
6.Kapitel
Träumen muss nicht bedeuten, die Augen vor der Wirklichkeit zu verschließen

und weitere spannende Dinge..


Über...

Feeling
Gedichte

Witzig

Best of :
Sexuelle Aufklärung
Frage der Kompetenz
Die Eier des Präsidenten

noch kurz vorm Schluss

Die folgenden Texte sind mein geistiges Eigentum, die Texte dürfen weder im ganzen noch auszugsweise ohne mein Einverständnis kopiert, zitiert oder weiterverbreitet werden.

Ende



Wenn man sich etwas ganz fest wünscht, dann geht es vielleicht in Erfüllung

Credits

Host Design
i love shopping

soo..
heute war ich mal wieder shopping
Ich hab mich den letzten Monat total Frauenuntypisch verhalten.
Ich war kein einziges mal shoppen

(außer des einemal wo wir im RNZ waren und ich mich in diese lila Pumps verliebt habe aber das zählt nicht weil wir eigtl. nur für meine Schwester was besorgen mussten und voll im Stress waren, aber für Schuhe ist immer Zeit und für jacken und Hosenund Ohrringe und Halsketten und Armbänder uns Schals.. und die neusten Kosmetika.. aber nur anschauen nicht anfassen, wir waren ja in Eile)

.. diesmal war ich also mit meiner Mum da.. naja besser wie gar net. Außerdem bekommt man so eine Finanzspritze ...
Nur kann man so nie einkaufen.
Für sie ist shopping = Dinge erledigen.
Zumindest wenn wir für sie schon alles angeschaut haben -.-
Aber ich hab mich durchgesetzt und war dann quasi alleine shoppen.
Hab auch einige tolle Sachen erstanden...
Aber jetzt muss ich wieder lernen per MSN zu kommunizieren..


liebe shoppinggrüße
1.9.08 21:47


Werbung


ein einziges Chaos

Hallo...
hier spricht das totale Genie
man sagt ja der Dumme räumt auf, da Genie überblickt das Chaos..
in meinem Zimmer siehts grad dementsprechend aus..
aber ich glaub ich kann mich nicht ganz so einfach mit diesem Lob schmücken

ich such nämlich einen Gutschein und befürchte ihn weggeschmissen zu haben.

Naja ein einziges Chaos
mein Zimmer
und mein/ das Leben

(mehr oder weniger)

Hab mich heute beim Schülerinnentag in kaiserslautern angemeldet:
Schulfrei und jede Menge cooler Workshops..
für Intressentinnen :


Schülerinnetag Kaiserslautern


Beim Anmelden gabs auch voll chaos..
aber jetzt will ich ins Bett.. der einzig ruhige Ort..
vller Schlaf und ohne Stress...
gute unchaotische Nacht

euer Lieblingsmessie
2.9.08 21:39


nasskalt

Ist es bei euch auch oft so?
in der schule hält sich das Wetter meisst wunderbar, aber asobald man dann frei hat fängt es an´zu schütten..
Und natürlich muss man allerlei Dinge erledigen ...

Gerade heute musste ich so nass werden.
Ist zwar nichts besonderes gewesebn heute, aber wer will schon nass werden..
Man ist ja nicht aus Zucker, würde meine Tante jetzt sagen...
Egal.
Nass ist nass ist kalt ist bescheuert.
Und wer weiß.. vielleicht bin ich ja aus Zucker,
süß bin ich auf alle Fälle...

wer was anderes behauptet bekommt was auf die Nuss^^...

Aber wenigstens kann ich meine neue Weste jetzt anziehen..
meine Schwester musste heute unbedingt ne Stunde shoppen gehen ..
und ich musste unbedingt mit..
ich hatte ja auch so viel zeit

auf jedenfall läuft Grey´s anatomy heute..
deswegen muss ich jetzt Schluss machen !! weil ich sonst die Hausaufgaben net schaffe

juhuuu grey´s anatomy )

hab euch lieb
eure Nasskalte
3.9.08 19:59


höret höret

Habt ihrs schon gehört ..
unsere liebste Heimatstadt ist 1. geworden
bei was ?
Na bei der RNF Sommertour...
sagt alle mal juhu ..
so das wars, genug gefreut

Heute ist nämlich noch Innenstadtfest, wo ich hin muss und dannach darf...
Müssen weil:
Das Innenstadtfest von den verschiedenen Vereinen viernheims veranstaltet wird. Also muss ich , da ich in einem oder mehr Vereinen bin auch hin gehen und zum Bleistift Getränke ausschenken. jaja.
nach meinem Dienst darf ich dann hingehen, alte Bekannte und neue Freunde treffen. Oder andersherum.
Auf jedenfall finde ich, sollte man einmal drübergelaufen sein un alles gesehen habe.
So wie das neue "Event" dieses Jahr>: Rock am rathaus..
an unserem wunderschönen Rathaus unseres wunderschönen Städtchens...
Ok ganz so hässlich ist Viernheim dann doch net.
Und wie man bei der RNF Sommertour sieht, merkt man , dass wir hinter Viernheim stehen , egal wie bescheuert wir es finden !!

Schließlichstellen wir jedes Jahr aufs neue solche Feste wie unser Innenstadtfest af.
Wo ich jetzt ganz schnell hinmuss..
Adieu
6.9.08 17:31


Innenstadtfest

Gestern wars echt schön.
Vielleicht entgegen aller Erwartungen.
Oder vielleicht, weil ich keine Erwartungen hatte.

Bin mit Mäggi und Chrissi rumgelaufen vor allem.
Und wie ichs vorausgesehen habe, habe ich alle möglichen Leute gesehen.

Habe Pogo ausprobiert, obwohl ich ca. eine Stunde vorher mich gegen diese Art Tanz heftigst ausgesprochen habe. Laura kann es bezeugen
War aber lustig.
Ich würde es zwar nicht als Tanz anerkennen, aber lustig wars auf alle Fälle.
Und schmerzlich, als ich dann mit Maria zusammengestoßen bin, die mich im übrigen dazu überredet hat.
Auch wenn ich glaube, dass mein Bier und mein Hang dazu alles einmal auszuprobieren, trotz meiner Vernunft, das übrige dazu erledigt haben.

Man soll ja alles einmal ausprobieren...

Dann noch danke für die Rose, Bene. :P
Meine erste Rose, die ich nicht selber geschossen habe , und dann stundenlang mit mir rumgetragen habe auf dem Innenstadtfest.
Allerdings tut die Blume mir ein bisschen Leid.
Deswegen weil sie in meine alles andere als grünen Hände gefallen ist.
Mal sehen wie lange sie es schafft!!

Damit verabschiede ich mich,
bis zum nächsten Innenstadtfest.
Hoffentlich wieder mit Rock am Rathaus.
Gut gemacht, St. Michael ...
7.9.08 14:04


jaaa..

sie lebt noch , sie lebt noch...
jaaah
sie lebt sie lebt noch zum Glück.

ja meine Rose hat die ersten 2 Tage überstanden , nach einenr Not-Op ist sie allerdings nochmals geschrumpft.
Egal.
Sie schafft es.
Ich weiß es.
Bis Freitag.
Wer bietet mehr?
9.9.08 19:55


Maschinen

Wr haben festgestellt, wir mutieren.
Zu maschinen.
Wir folgen unserem Tagesablauf.
Wir können gar nichts anderes mehr machen.
Oder nicht mehr viel.
Das alles wird sich noch verschlimmern.
Wenn wir mit der Schule fertig sind und Arbeiten gehen.
Immer nur
lernen essen schlafen.
Für was leben wir noch?
Lernen essen schlafen.
Wir dürfen gar nichts mehr anderes machen.
lernen schlafen essen.
Wir leben nur noch 2 Tage die Woche.
Schlafeb lernen essen.

in 50 Jahren fängt meine Rente an.
na dann..schlafen essen lernen.


P.s:
Ich bin auf den Geburtstag meiner Cousine am nächsten Donnersag eingeladen..
Sie wird 5!! omg wie süüüß=)
10.9.08 16:06


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de

Lieblinks


"Man muss manchmal von einem Menschen fortgehen, um ihn zu finden."
Heimito von Doderer


to


to


Myblog