Willkommen



Start now..


Startseite
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

Wer bin ich ?

Im Traum und in der Liebe ist nichts unmöglich
Wer bin ich ?
Was macht mich zu dem wer ich bin ?
Wo bin ich ? Wo stehe ich in meinem Leben?
Was bringt mir die Zukunft?
Ich verändere mich..
Und ich kann mich täglich wieder neu entdecken


Eine Geschichte:


Prolog
1. Kapitel
2. Kapitel
3. Kapitel
4.Kapitel
5. Kapitel
Intervall
6.Kapitel
Träumen muss nicht bedeuten, die Augen vor der Wirklichkeit zu verschließen

und weitere spannende Dinge..


Über...

Feeling
Gedichte

Witzig

Best of :
Sexuelle Aufklärung
Frage der Kompetenz
Die Eier des Präsidenten

noch kurz vorm Schluss

Die folgenden Texte sind mein geistiges Eigentum, die Texte dürfen weder im ganzen noch auszugsweise ohne mein Einverständnis kopiert, zitiert oder weiterverbreitet werden.

Ende



Wenn man sich etwas ganz fest wünscht, dann geht es vielleicht in Erfüllung

Credits

Host Design
Fernweh

Ich weiß ja selbst nicht genau warum ich mich hier als mal mitteilen muss, aber da das hier ja sowieso kaum jemand jemals lesen wird wird dies hier keine großartige Ankündigung.
Ich werde fortgehen.
Nicht einfach nur wegziehen, sondern soweit von Deutschland weg wie es nur geht in das von mir so geliebte Indien.
Wenn alles klappt, werde ich dort ein freiwilliges Jahr absolvieren können. Natürlich werde ich dann auch alles haarklein berichten von meinen Abenteuern, aber nur einem ausgewählten Publikum und auch nur in Zusammenarbeit meiner ebenfalls abhauenden Freunde...
Damit wir in Kontakt leiben und jeder schnell alles von den anderen lesen kann. Eine ausführllichere Form von Facebook für einen winzigen Kreis von Freunden, Familie, und anderen, die wir, die uns zu schätzen wissen.
Ihr glaubt nicht wie sehr ich an einer Sache schon so gezweifelt habe, wie sehr ich auf sie hoffe, wie sehr ich mir sie wünsche und wie stark ich mich dafür ins Zeug legen will. Im Moment habe ich frei und kann die ganzen Bewerbungen endlich zuende bringen. Was die alles von einem wissen wollen, von einem als Leistung erbracht haben wollen.
Um da aus einer größeren Menge hervorzustechen, macht mir richtig Panik. ich denke aber es hilft mir auch in meinem weiteren Leben. Nicht nur das Jahr dort, sondern auch das bewerben ....
Ich hoffe ihr konntet oder könnt auch mal diese ganzen Erfahrungen sammeln.
Wünscht mir Glück, Erfolg und Durchhaltevermögen.
Besoners letzteres kann ich gut gebrauchen.
Mit großem Dank aber ohne Fahnen verabschiede ich mich.
10.10.10 14:14
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Lieblinks


"Man muss manchmal von einem Menschen fortgehen, um ihn zu finden."
Heimito von Doderer


to


to


Myblog